Regensburger Herbstsymposion

für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege

Seit 1986 führt der Arbeitskreis „Regensburger Herbstsymposion“ alljährlich im November eine wissenschaftliche Vortragsveranstaltung zu Themen der Stadtgeschichte durch. Hierbei soll insbesondere die interessierte Öffentlichkeit über allgemeine historische, stadtgeschichtliche und regional relevante Themen informiert werden. Die Beiträge zum Regensburger Herbstsymposion werden jeweils nach der Veranstaltung in Tagungsbänden veröffentlicht.

nächstes Symposion

Jüdisches Regensburg

Zeugnisse und Spuren im Stadtbild

23. – 25. November 2018


Tagungsort:

Runtingerhaus (Großer Runtingersaal), Keplerstraße 1


Tagungsorganisation:

Jasmin Beer M. A.
beer.jasmin@regensburg.de
Tel: (0941) 507-2455


Konzeption, Organisation und Durchführung:

Stadt Regensburg, Amt für Archiv und Denkmalpflege


in Zusammenarbeit mit:

Diözesanmuseum Regensburg
Heimatpfleger der Stadt Regensburg
Historischer Verein für Oberpfalz und Regensburg
Oberpfälzer Kulturbund e. V.
Vereinigung Freunde der Altstadt Regensburg e. V.

 

Wissenschaftlicher Beirat:

Dr. Maria Baumann
Dr. Werner Chrobak
Dr. Martin Dallmeier
Prof. Dr. Peter Morsbach
Christina Scharinger M. A.
Dr. Eugen Trapp

 

 

 

Die Themen der zurückliegenden Veranstaltungen waren:

2017 – (32) – Oh wie schön ist Regensburg
Zur Ästhetik einer Stadt und ihrer Umgebung
► Programm 2017

2016 – (31) – Regensburger Plätze.
Geschichte und Funktion städtischer Räume
► Programm 2016

2015 – (30) –  Spolien – steinerne Zitate der Geschichte.
Von Römersteinen, Judensteinen und falschen Gräbern.
 ► Programm 2015 

2014 – (29) –  stadt – grün.
Historische Gärten und Alleen in Regensburg und Umgebung
 ► Programm 2014
Publikation zum Symposium erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 978-3-96018-001-2

2013 – (28) –  Vorsicht Baudenkmal !
Konfliktfelder Umwelt – Nutzung – Geschichte
► Programm 2013
Publikation zum Symposium erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 978-3-937527-77-2

2012 – (27) –  Burgen und Schlösser in Regensburg
► Programm 2012
Tagungsbericht erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 978-3-937527-65-9

2011 – (26) –  Zwischen Gotik und Barock – Spuren der Renaissance in Regensburg
► Programm 2011
Tagungsbericht erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 978-3-937527-55-0

2010 – (25) – „Zum Teufel mit den Baudenkmälern“ – 200 Jahre Denkmalschutz in Regensburg
► Programm 2010
Tagungsbericht erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 978-3-937527-41-3

2009 – (24) –  900 Jahre Prüfening: Kloster – Schloss – Schule
Tagungsbericht erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 978-3-937527-31-4

2008 – (23) –  Tod in Regensburg: Kunst und Kultur im Sterben und Tod
Tagungsbericht erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 978-3-937527-30-7

2007 – (22) –  Gotik in Regensburg: Architektur – Kunst – Alltag

2006 – (21) –  Ein Stadtdenkmal der Weltklasse: Anspruch und Verpflichtung Regensburgs
im globalen Wettbewerb

2005 – (20) –  Denkmal und Freizeit: Historische Gebäude und Ensembles als Kulissen des Vergnügens
Tagunsgbericht erschienen im Universitätsverlag Regensburg, ISBN: 978-3-930480-59-3

2004 – (19) –  Wider die Vergänglichkeit: Theorie und Praxis von Restaurierung in Regensburg
und der südlichen Oberpfalz

Tagunsgbericht erschienen im Universitätsverlag Regensburg, ISBN: 978-3-930480-69-7

2003 – (18) –  Die Fünfzigerjahre in Regensburg: Architektur – Denkmalpflege – Geschichte – Kunst

2002 – (17) – Das Fürstentum Regensburg. Von der Freien Reichsstadt zur bayerischen Kreishauptstadt

2001 – (16) – Regensburger Wandmalereien aus 12 Jahrhundert

2000 – (15) –  Denkmäler des Wandels: Produktion – Technik – Soziales 1800 bis 2000
Tagungsbericht erschienen im Dr. Peter Morsbach Verlag, ISBN: 3-9806296-4-3