Regierungspräsidenten der Oberpfalz

Geschichte

‏► Aufsätze
Persönlichkeiten
     > Regierungspräsidenten der Oberpfalz
Burgen, Schlösser, Denkmäler
weitere Informationen

 ab 1810

Königreich Bayern

 

ab 1918

Freistaat Bayern

 

ab 1945

 

  • Maximilian Joseph Graf v. Lodron, 1810 – 17
  • Konrad Heinrich Frh.v. Dörnberg, 1817 – 28
  • Arnold Ritter von Link, 1829 – 31
  • Eduard von Schenk, 1831 – 41
  • Friedrich Frh. von Zu-Rhein, 1841 – 47 &- 49
  • Karl Frh. Schrenck von Notzing, 1847
  • Karl Frh. von Welden, 1847
  • Carl Joseph Frh. von Künsberg-Langenstadt, 1849 – 63
  • Maximilian von Gutschneider, 1863 – 68
  • Max von Pracher, 1868 – 88
  • Friedrich von Ziegler, 1888 – 94
  • Hartmann M.J. Graf von Fugger v.
  • Kirchberg und Weissenhorn, 1894 – 99
  • Karl Theodor Ritter Lutz, 1899 – 1905
  • Friedrich Ritter von Brettreich, 1905 – 07
  • Anton Frh. von Aretin, 1907 – 17

 

 

ab 1810

Königreich Bayern

 ab 1918

Freistaat Bayern

 

ab 1945

 

  • Hubert Frh. v. Gumppenberg-Peuerbach, 1918 – 21
  • Theodor v. Winterstein, 1921 – 27
  • Ludwig v. Rücker, 1927 – 30
  • Heinrich Wirschinger, 1930 – 34

    von 1932 – 45 Zusammenlegung der Regierungen von Opf. und Ndb.

    zur NS-Zeit:
  • Fritz Schwede, 1934 (?)
  • Wilhelm Frh.v. Holzschuher, 1934 – 39
  • Friedrich Wimmer, 1939 – 43 
  • Gerhard Bommel, 1943 – 45

 

 

ab 1810

Königreich Bayern

 

ab 1918

Freistaat Bayern

 ab 1945

 

  • Ernst Falkner, 1945
  • Franz Wein, 1945 – 52
  • Josef Ulrich, 1952 – 59
  • Georg Zitzler, 1959 – 62
  • Ernst Emmerig, 1962 – 81
  • Karl Krampol, 1981 – 93
  • Alfons Metzger, 1994 – 99
  • Wilhelm Weidinger, 1999 – 2004
  • Wolfgang Kunert,  2004 – 2008
  • Brigitta Brunner, 2008 – 2014
  • Axel Bartelt, 2014 –